Ihr Elektriker für Nieder-Eschbach, Frankfurt am Main und Umgebung

Wir sind Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für elektrohandwerkliche Dienstleistungen aller Art.


Neben der herkömmlichen Elektroinstallation beraten wir Sie auch in den Bereichen Smart Home, Beleuchtung, Netzwerk und Videoüberwachung.

Gerne stellen wir Ihnen ein Angebot zusammen, das genau an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst ist.

 

Dabei ist Zuverlässigkeit und Sorgfalt unser höchstes Gebot.

Durch die derzeitige Coronakrise und dem damit verbundenen Mehraufwand, kommt es vorübergehend zu längeren Bearbeitungszeiten.

 

Hinweis: Neue Richtlinien aufgrund von Covid-19

 

Wir verstehen, dass die aktuelle Situation zu Verunsicherungen und Sorgen führen kann. Daher möchten auch wir verantwortungsbewusst handeln, um unsere Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Wir bitten Sie, unsere geänderten Richtlinien vor dem Kundentermin zu beachten:

  • Bei Corona-typischen Symptomen wie z.B. Fieber und Husten, bitten wir Sie den Termin mind. 24 Stunden vorher abzusagen.
  • Zur Begrüßung Lächeln statt Händeschütteln.
  • Sicherstellung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen Personen.
  • In Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, Mund-Nasen-Bedeckungen tragen.
  • Während des Kundentermins die Innenräume lüften.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Elektromobilität fördern

 

Laden Sie Ihr E-Auto mit staatlicher Förderung auf!!!

Klimaschutz lebt davon, dass möglichst viele mit­machen. Deshalb fördert die Bundes­regierung alle, die auf ein umwelt­freund­liches Elektro­auto um­steigen und dafür zu Hause eine Lade­station installieren.

 

Gut fürs Klima, gut für alle

Der Klimaschutzplan 2050 ist ehrgeizig: Im Jahr 2030 will Deutschland 55 % weniger Treib­haus­gase ausstoßen als 1990. Einen wichtigen Beitrag dazu können Elektro­autos leisten.

 

Haben auch Sie schon ein E-Auto? Möchten Sie sich eines anschaffen? Schön, wenn Sie damit unserem Klima helfen! Dafür können Sie verschiedene Förder­mittel nutzen – zum Beispiel eine staatliche Kauf­prämie fürs Auto und einen Zuschuss der KfW für eine eigene Ladestation.


Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und helfen Ihnen gerne weiter -Kontakt

Wir machen mit...

 

Initiative Faires Handwerk: Sie wollen Qualität – wir wollen es fair!

 

Auf dem Bau boomen unfaire und illegale Beschäftigungsmodelle. Skrupellose Anbieter umgehen geschickt die gesetzlichen Regelungen – auf Kosten der Arbeiter und der Allgemeinheit und mit erheblichen (Haftungs-)Risiken für die Auftraggeber. Die Innung für Elektro- und Informationstechnische Handwerke Frankfurt am Main hat sich daher der „Initiative Faires Handwerk“ angeschlossen, die von der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main ins Leben gerufen wurde. Mit ihr setzt sie sich für sozialverträgliche und faire Arbeitsbedingungen ein.

 

Wir finden das Engagement großartig und unterstützen es mit unserem Betrieb. Dafür haben wir die „Selbstverpflichtungserklärung“ – den Kern der Initiative – unterzeichnet. Die Innung hat sie uns nach Prüfung aller erforderlichen Dokumente bestätigt und gesiegelt.

 

Wie profitieren Sie als Auftraggeber? Dumping-Preise können wir Ihnen nicht anbieten, aber ein faires Angebot und die Gewissheit, dass wir die Vorgaben der Innung für einen fair arbeitenden Handwerksbetrieb erfüllen. Darüber hinaus geben wir Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Bauvorhaben zu Ihrer Zufriedenheit abgeschlossen wird. Zudem lauern bei uns keine versteckten Gefahren wie die Haftung für nicht gezahlte Steuern oder Sozialabgaben durch Sie als Kunde.

 

Alle Informationen zur „Initiative Faires Handwerk“ finden Sie hier online. Gerne beantworten wir Ihnen darüber hinaus Fragen oder stehen rund um Ihre Bauvorhaben zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marius Schwarz - Elektrotechnikermeister